Ernährung "Gesunde Genießerküche"

Gesunde Genießerküche im bewegten Alltag

 

 Sie sind im Alltag stark eingespannt und haben wenig Zeit zu kochen?

Sie möchten etwas für sich tun und suchen nach Anregungen für eine ausgewogene, gesunde Ernährungsweise?

An diesem Abend erfahren sie wie sie nährstoffreich kochen können ohne auf Genuss zu verzichten. Das Zusammenspiel von guten Zutaten und ihre Bedeutung für die Gesundheit, der richtige Einkauf, viele schmackhafte und saisonale Rezepte,

die schnell und einfach zubereitet werden können stehen dabei im Mittelpunkt.

Nach einer theoretischen Einführung zeigen wir Ihnen wie sie leckere und ausgewogene Rezepte einfach in die Praxis umsetzen können.

Zusammen probieren wir die Gerichte bei gemütlichem Ausklang des Abends.

Bringen Sie eine Küchenschürze und kleine Behältnisse für die Reste mit!

 

Gesunde Genießerküche für einen (herz-)gesunden Stoffwechsel

 

 „Halten Sie Ihren Blutdruck durch eine gesunde Ernährung in Fluss“

ist das Motto dieses Kochkurses zur herzgesunden Ernährung. Die Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems werden durch Ablagerungen - einer Verfettung und Verkalkung, an den Gefäßwänden - verursacht. Eine gesunde Ernährung stellt einen wichtigen Faktor zur Vorbeugung und Behandlung dieser Erkrankung dar.

Im Mittelpunkt dieses Abends stehen fleischarme und schmackhafte Gerichte und viele nützliche praktische und theoretische Tipps zur fett- und kohlenhydratmodifizierten Kost. Natürlich darf dabei der Genuss nicht fehlen: alle zubereiteten Rezepte werden in gemütlicher Runde gemeinsam probiert.

Bringen Sie eine Küchenschürze und kleine Behältnisse für die Reste mit!

 


"Gesunde Genießerküche im bewegten Alltag"

 

 

"Gesunde Genießerküche

für einen (herz-)gesunden Stoffwechsel" 

Fr.: 15.5.2020  

Anmeldeschluß: 04.5.2020

 

 

Fr.: 02.10.2020

Anmeldeschluß: 21.9.2020

18-21 Uhr

 

 

 

18-21 Uhr




Veranstaltungsort:

 

 

 

Dozentin:

 

IGS (Küche)

Pestalozzistraße 10

28876 Oyten 

 

Frau Maike Schumacher 

Ernährungsberaterin Dipl.oec.troph 



Kosten für Mitglieder:                 30 €

 

Kosten für Nichtmitglieder:        40 €

 

 

zzgl. Lebensmittelbeitrag von 5,00-8,00 Euro .

Dieser wird durch die Dozentin direkt bei Veranstaltungsbeginn eingenommen. 

 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich ist.