Herz-Qi Gong

für Anfänger-/innen und Fortgeschrittene

Daoyin Yangsheng Gong ist eine gesundheitsschützende Methode nach

Prof. Zhang Guangde.

Durch harmonische, fließende Bewegungsabläufe, eine ruhige Atmung und das Lenken der Aufmerksamkeit wird der Energiestrom aktiviert.

 

                        Qi – Lebensenergie, Gong – arbeiten

 

Qigong ist Bestandteil der jahrhundertealten chinesischen Medizin, die auf Erfahrungswissen beruht und der Prävention von Krankheiten besondere Bedeutung beimisst. Aus der Sicht der chinesischen Medizin bedeutet das freie Fließen des Qi durch die Meridiane, die Energiebahnen im Körper, dass der Mensch gesund ist und seine Organe, die mit den Meridianen verbunden sind, harmonisch zusammenarbeiten.

 

Wenn wir uns kraftlos und mutlos fühlen, dann fließt das Qi nicht ungehindert.

Wenn wir Schmerzen haben, staut sich das Qi.

Wenn wir strahlend, optimistisch und voller Tatendrang sind, dann fließt unser Qi ungehindert.

 

Mit Qigong wollen wir den Qi-Fluss anregen und die Gesundheit stärken. Auf geistiger Ebene fördern wir durch das Üben die Konzentration und beruhigen den Geist.

 

                                         Der Kurs findet draußen statt. 

 

                  Tragen Sie bequeme Kleidung, in der Sie sich Wohl fühlen. 

 

 

 


Herz-Qi Gong

 16.5.2022– 11.7.2022 

Mo.:17 - 18.30 Uhr


 

 

Kursort:

 

 

 

Qi Gong Kursleiterin:

 

 

   

Familiengarten

Jahnstraße 4a

28876 Oyten

 

Rosemarie Wassmann

 

ausgebildet im Wudang Zentrum für Taijiquan, Qigong und Bewegungskunst Bremen

 

 

 


Kursgebühr für Mitglieder (8 Einheiten):

 

Kursgebühr für Nichtmitglieder (8 Einheiten):

 

                60,00 €     

                

               80,00 €

                             


Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich ist!